hier gehts zu den Fotos vom Spiel

Bad Leonfelden 1b Lichtenberg 1b

Für unsere 1b hieß es nach dem Auswärtssieg gegen Leopoldschlag erneut punkten um an Platz 2 dranzubleiben und dementsprechend aktiv wurde auch begonnen um gleich Druck auf die Reservemannschaft aus Lichtenberg auszuüben. Verletzungsbedingt schied dabei Paul Schwarz schon nach 5 Minuten aus und wurde durch Nico Stimmeder ersetzt. Nach einigen guten Chancen durch Michael Schoissengeier brachte dieser in der 23. Minute den Ball verdient im Tor der Lichtenberger unter. Danach drückte unsere Reservemannschaft auf das zweite Tor wobei der Tormann der Gästemannschaft einen Volleyschuss von Bernd Rehberger über das Tor drehen konnte und eine Riesenchance von Altstar Gerald Bräuer aus 10 Metern ebenfalls parierte. Daniel Walchshofer scheiterte kurz vor der Halbzeit ebenfalls am überragenden Gästekeeper.

Zur Halbzeit musste dann Michael Schoissengeier verletzungsbedingt ausgewechselt werden, für ihn kam Wolfgang Kastner ins Spiel.
Die zweite Halbzeit war anfangs ein Abbild der ersten und die heimische Mannschaft drückte weiter auf das zweite Tor, vergab jedoch eine Chance um die andere und scheiterte wiederum am Lichtenberger Tormann. So kam es wie es kommen musste, denn wer die Tore nicht macht bekommt sie. Nach einem Klärversuch im eigenen Straufraum springt der Ball zum Lichtenberger Stürmer, der von der Mitte der Straufraumgrenze dem Bad Leonfeldner Tormann Markus Riener keine Chance ließ. Nach einer weiteren Großchance von Wolfgang Kastner wurde die Partie abgepfiffen und es blieb bei einer Punkteteilung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.