Am 22.3.2015 war es endlich soweit und die Vorbereitungszeit konnte abgehakt werden.

Gleich in der ersten Frühjahrsrunde mussten wir ein hartes Auswärtsspiel in Leopoldschlag bestreiten. Die Gastgeber waren der erwartet schwere Gegner und verlangten unserer Mannschaft von Beginn weg alles ab. Das 1:0 für unser Team fiel aber schon in der 9. Minute, als David Radouch einen Freistoß unhaltbar im Gästegehäuse versenkte. Kurz davor hatte Andre Hauzenberger seine 5. Gelbe Karte gesehen, und ist somit beim Spiel gegen Walding nur Zuschauer. In einer ausgeglichen ersten Halbzeit, in der es auf beiden Seiten einige nicht genützte Tormöglichkeiten zu verbuchen gab, war es in der 32. Minute der stark aufspielende Florian Watzinger, der das 2:0 für unser Team erzielen konnte. Mit diesem Zwischenstand ging es dann auch in die Halbzeit.

Die zweiten 45 Minuten begannen ähnlich kampfbetont und zweikampfintensiv wie die ersten. Auch die Platzverhältnisse ließen keinen Zauberfußball zu. In Minute 51 war es schließlich Christoph Stürzl, der nach einem schönen Spielzug auf 3:0 für unsere Mannschaft erhöhen konnte. Mit Fortdauer des Spieles schwanden bei den Mannschaften mehr und mehr die Kräfte, und unsere Truppe brachte den so wichtigen Auswärtssieg mit 3:0 in Trockene.

Gratulation aber nicht nur an unsere Kampfmannschaft zu diesem erfolgreichen Saisonauftakt – auch unser 1b Team konnte 3 Punkte aus Leopoldschlag entführen und gewann das Spiel souverän mit 7:0 (3:0). Torschützen: 2 x Michael Lang, 2 x Wolfgang Kastner, Michael Schoissengeier, Manuel Stumptner und Goran Szolga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.