Die Kampfmannschaft der Gäste aus Bad Leonfelden will vor der Sommerpause noch möglichst viele Punkte sammeln und diesmal hieß es bei den einen Platz hinter der Union Bad Leonfelden liegenden Rainbachern mit Kampfgeist einen Sieg einzufahren.

Dementsprechend hin und her ging es auch in den ersten Minuten, wobei jedoch das Spiel von vielen Fehlpässen im Mittelfeld in der Anfangsphase auf beiden Seiten geprägt war. In der 12. Minute dann das 0:1 für die Gästemannschaft aus Bad Leonfelden durch einen Eckball von Marco Ganglberger. Ein Verteidiger lenkt den Ball noch unglücklich ins eigene Tor ab. In der 31. Minute dann jedoch der Ausgleich zum 1:1 nach einer schönen Kombination der Heimmannschaft. Kurz vor dem Pausenpfiff war dann Winkler Thomas nach einem Freistoß von Christoph Stürzl zur Stelle und köpfelte den Ball unhaltbar für den Tormann ins Netz. Mit einem 2:1 ging es dann in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit war ein Abbild der ersten mit vielen Fehlpässen und guten Chancen auf beiden Seiten. Dennoch blieb es dann beim 2:1 Sieg der Bad Leonfeldner.

 

Die 1b Mannschaften trennten sich mit einem 3:3 Remis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.