Die UBL feierte einen 5:1 Heimsieg gegen den SV Sierning und folgt damit dem überlegenen Meister, der Union Vorderweißenbach, in die Landesliga Ost. Nach einer starken Leistung setzte man sich damit im Rückspiel verdient durch und kann den erstmaligen Aufstieg in die zweite Landesliga bejubeln. Die Torschützen der UBL waren 2x David Radouch, 2x Daniel Schmalzer und Florian Watzinger. Einen ausführlichen Spielbericht gibt es auch diesmal auf Ligaportal.

Das Video zum Nachsehen findet ihr wie immer auf unserem UBL Youtube Kanal. Dort gibt es auch Interviews mit unserem Meistercoach Meindi und Kapitän Andi Jobst.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.