Beim dritten Heimspiel in der Frühjahrsmeisterschaft 2018 hatten wir mit der Union
Putzleinsdorf einen Gegner aus dem oberen Tabellendrittel zu Gast.

Zusätzlich zu den bereits länger verletzten Spielern, Hauzenberger Andre, Stimmeder Georg
und Dominik Fragner, vielen uns kurzfristig mit Daniel Schmalzer und David Radouch auch
noch die beiden Doppeltorschützen der Vorwoche krankheitsbedingt aus, sodass Trainer
Gerhard Meindl die eine oder andere Umstellung vornehmen musste. Schon in der
Anfangsphase zeigte sich, dass unser Team heute nicht den besten Tag erwischen sollte.
Bereits nach 10 Minuten tauchte Gästestürmer Coric alleine vor unserem Gehäuse auf –
Florian Froschauer blieb aber in 1 gegen 1 erfolgreich. Doch zehn Minuten später ließ sich
Coric seine zweite Möglichkeit nicht entgehen und erzielte nach einem Patzer in unserer
Verteidigung das 1:0 für die Gäste. Nachdem Christoph Stürzl für die UBL und Michael Seyrl
für Putzleinsdorf ihre Chancen nicht nützen konnten, pfiff der sehr gute Schiri Denthaner zur
Halbzeitpause.

Die heimischen Fans erwarteten nun ein Feuerwerk unserer Mannschaft um das Spiel noch
zu drehen, doch leider sollte sich auch im zweiten Durchgang nicht wirklich etwas ändern.
Wir waren zu wenig aggressiv, erkämpfen keine zweiten Bälle, spielten viele Fehlpäße und
waren immer zu weit weg vom Gegenspieler. Natürlich konnten wir das Spielgeschehen
etwas mehr in die Hälfte der Gäste verlagern, waren aber im Abschluß harmlos. So kam es,
dass der eingewechselte Routinier der Gäste, Johannes Kainberger, in der 82. Spielminute
das verdiente 2:0 für Putzleinsdorf erzielte – was auch der Endstand war, in einem nicht
gerade hochklassigen Bezirksligaspiel.

Wir werden uns in den nächsten Spielen gehörig steigern müssen, wenn wir bis zum Schluß
vorne mitmischen wollen.

Gratulation an das 1b Team – die Mannen von Trainer Martin Wohlschlager erkämpften sich
einen 1:0 Sieg und belegen aktuell den 5. Tabellenrang!
Torschütze war Saddam Nekov.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.